Du möchtest uns ein Lob oder eine Kritik hinterlassen oder einfach einmal sehen, wie uns andere finden?

Dann sei herzlich eingeladen hier zu stöbern.

Wir würden uns umsomehr freuen, wenn dich unser Gästebuch inspirieren würde, ebenfalls ein paar Zeilen zu hinterlassen.

Es dankt dir das Dungeon Berlin Team

 

 

 

 

Zum Direkteintrag ins Gästebuch klicke bitte auf das Bild

 

 


Name: Stephan Eintrag am 17.10.2013 um 21:34 Uhr
Jana und Sarah gaben heute wieder ihr Bestes. Sarah ließ sich mal wieder von mir als Lecksklave verwöhnen, während sie auf meinem Gesicht saß und Jana ließ dabei das Nervenrad über meinen Bauch und meine Beine rollen. Und da ich beim ersten Rollen mit der Zunge aus dem Takt kam, meldete Sarah dies sofort Jana. Das hatte ein weiteres Rollen mit dem Nervenrad zur Folge. Diesmal achtete ich darauf, nicht zu "verwackeln". Danach gaben mir die beiden Damen noch eine ordentliche Tracht auf den Popo. Für die Damen lief der Nachmittag angenehm ab. Sir nahmen übrigens keine Rücksicht auf mein Schreien. Und wenn ich zappelte, so lachten sie zufrieden. Kerzenwachs und gleich zwei Nervenräder kamen zum Einsatz. Jede der beiden Damen rollte an verschiedenen Stellen. Ich wusste nicht, wie mir geschah. Als das Kerzenwachs tropfte, kamen auch Eiswürfel zum Einsatz. So war eine Pobacke von Hitze, die andere von Kälte betroffen. Und dieses wechselte mehrere Male. Die unausweichliche Doppeldresche von beiden Damen wurde Realität. Jana übernahm meine linke Pobacke, Sarah die rechte. Am Ende der Session war ich völlig fertig. Entscheidend ist der Spaß der Damen. Und diesen hatten Jana und Sarah, wie man an ihren zufriedenen, lächelnden Gesichtern ablesen konnte.

Name: Kai Eintrag am 17.10.2013 um 15:40 Uhr
Sehr geile Location
Name: Ingo Eintrag am 23.09.2013 um 18:17 Uhr
Guten Tag liebes Team vom Dungeon,

letzten Freitag hatte ich das angenehme Vergnügen Lady Sarah kennenlernen zu dürfen.
Ich glaube, für alle Dominas ist es unwahrscheinlich schwer, sich schon beim ersten Termin auf den Kunden einstellen zu können.
Jeder Sub ist anders und jeder soll ja wieder kommen!
Lady Sarah gelang das bei mir ohne Ausnahme! So einfühlsam und ehrlich- ganz großen Respekt und ein dickes Dankeschön an Sie!

Ganz, ganz liebe Grüße

Ingo aus der Hauptstadt
Name: Roland Eintrag am 01.08.2013 um 09:50 Uhr
Emailadresse: safeandsecure@web.de  
Hallo Antonia,
Der gestrige Besuch war wieder einmal fantastisch. Die Art mit der du es schaffst mir wunderschöne Stunden zu bereiten ist einmalig. Die neuen Geräte sind sehr interessant und ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.
Wo sonst sollte man hingehen!!!!!
LG Roland

Name: Achim (Drecksstück) Eintrag am 30.07.2013 um 11:21 Uhr

Rache einer Domina!!!!! Nach mehr maliegen Termine machen u. nicht einhalten! Sollte ich schmehrzhaft erfahren, was es heißt. Termine zu machen u. nicht einzuhalten! Nach dem ich nun also doch meinen ***** zu Frau Domina Jana hinbewegte. Genoß Sie um so mehr Ihre Rache an Ihrem Nähstück!!! Anstelle von abgemachtem einem Knopf wurden halt mal zwei Knopfe halt ohne zu fragen angenäht! Frau Jana hatte hinsichtlich dieser Tatsache großen Spaß!!! Mein Faziet dieser Sesion, überlege immer vorher, wie u. was Du machst mit einer Domina! Frau Domina Jana hat immer zum Schluß den längeren Arm!!! zu tiefsten Dank Frau Näherin Jana Ihr Nähstück!!!

 

Lieber Achim,

Das nächste mal, falls du mich noch einmal versetzen solltest, werde ich von deinen 4 mitgebrachten Knöpfen auch nicht nur 2 festnähen ;)

Viele Grüße

 

Mistress Jana


Name: simpleman Eintrag am 19.07.2013 um 13:54 Uhr
Vielen Dank an Lady Ira für eine rauschende BDSM-Nacht am vergangenen Dienstag... Ihre sadistisch-gefühlvolle Art, mit der sie meine Grenzen auslotet und überschreitet, ist OHNE WORTE!!
Name: hans Eintrag am 11.06.2013 um 09:33 Uhr
   
letzten Donnerstag hatte ich per Mail mit Schwester Sarah kontakt. ALs ich dann ins Studio kam   wow
Ich hatte mit ihr eine unbeschreibliche Session. Wierhohlungsgefahr!!  
Name: simpleman Eintrag am 11.06.2013 um 00:06 Uhr
Ich durfte am 4.6. meine zweite Session mit Lady Ira genießen - nur drei Wochen nach der ersten   
Es war ein wunderbares Rollenspiel, mit ausführlicher Striemung meines Hinterteils und mit vielen Klinikanteilen. Sie versteht es wirklich hervorragend, ihr Gegenüber in seine Abgründe und wieder hinaus zu führen... Danke!!!

Name: chris Eintrag am 08.06.2013 um 12:31 Uhr
Emailadresse:  
hallo
ich war bei Jana meiner süßen Domina der ich schon fast zwei jahre ausgeliefert bin und die es sehr versteht mich zu befriedigen und mich glücklich zu machen   bei der letzten session hat sie mich fast zwei stunden mit dem neuem stromgerät verwöhnt ich kann euch sagen eine geile erfahrung die ich gern öffters erleben möchte ihr so ausgeliefert zu sein bis denne der holzfäller
Name: Stephan Eintrag am 06.06.2013 um 20:54 Uhr
Das war heute wieder eine tolle Session mit Jana und Sarah. Viele neue Erfahrungen habe ich machen dürfen. Zum ersten Mal wurde ich von einer Dame rasiert, während die andere auf meinem Gesicht saß und sich mit Cunnilingus verwöhnen lies. Auch Brennnesseln kannte ich noch nicht. Da ist das Kopfkino aber heftiger als die tatsächliche Wirkung. Es war aber umso überraschender. Natürlich fehlte es auch nicht an Wachsspielen und diversen Popo-Verprügelungen. Dabei gaben die Damen mächtig Gas und lachten zufrieden dabei, während ich zappelte und schrie. Es ist sehr spannend, zwei Damen so hilflos ausgeliefert zu sein. Puh, heute abend werde ich mich aber ganz rughig erholen....
Name: Rob Eintrag am 29.04.2013 um 18:58 Uhr
An die Besucher des Dungeon Berlins

Ich darf mich seit etwa Mitte April zu den glücklichen Sklaven zählen, die eine überaus reizvolle Begegnung der dominanten Art in Gestallt von Lady Ira zu ihren Erlebnissen zählen dürfen.
Diese Lady ist traumhaft schön und versteht es mit ihrem atemberaubenden Blick jeden Sklaven willenlos an sie zu binden.

Sie hat mich an viele neue Techniken herangeführt, von denen ich vorher nicht mal geträumt hätte. Mit leichtem Druck aber sehr bestimmte hat sie mich zu Höchleistungen getrieben.

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Stunden mit Ihr. Ein kurze Session ist definitiv zu wenig.

Ein großes Kompliment und ein recht herzliches Dankeschön an Lady Ira für das bisher Erlebte und dafür, das Sie sich meiner weiteren Ausbildung annehmen wird.

PS: Suchtgefahr

Devote Grüße
Rob

Name: Dieter

Eintrag am 23.04.2013 um 19:28 Uhr
Habe heute eine fantastische Stunde bei Pia erleben dürfen. Einfühlsam und konsequent hat sie mich Neues erleben lassen. Ich komme ganz gewiss wieder vorbei, um das Erlebte zu wiederholen und auszubauen.
Noch zwei Hinweise:
1. Es gäbe sicher mehr Gästebucheinträge, wenn das Eingabefenster am Anfang des Gästebuches zu erreichen wäre und man nicht endlose Seiten runterscrollen müsste, um zur Eingabemöglichkeit zu gelangen.
2. Repariert bitte Eure Dusche - nach einer gefühlten Unendlichkeit kam endlich für ca. 30sec lauwarmes Wasser, danach war es wieder eiskalt - oder gehört das auch zur Erziehung?


Kommentar:  zu 1) extra für dich geändert
zu 2) haben wir ebenfalls gelöst.

Name: Zofe-Nicol Eintrag am 18.03.2013 um 06:22 Uhr
Liebe Herrin Katharina,

Vielen Dank fuer die rundum gelungene Session am Sonntag vor einer Woche.
Es hat mich beindruck mit vieviel wirklichem Spass und Engagement Sie sich meine Angenommen und konsequenz den zuvor besprochenen Pfad umgesezt haben obwohl ich mehrfach glaubte bereits an meinen Grenzen zu sein.

Vielen Dank !

Liebe Gruesse

Nicol(TV)

 

Name: Ralf Eintrag am 19.02.2013 um 13:04 Uhr
hallo jana,

Knotenkunst vom Feinsten.
Das war Top !!!


Name: Silke Eintrag am 03.02.2013 um 19:19 Uhr
Ich bin beeindruckt. Die Webseite ist gut gemacht. Die Bilder verlocken zu einem Besuch. Toll

LG

Silke

Name: hans Eintrag am 21.01.2013 um 14:31 Uhr
es war großartig...vielen Dank
Name: Volker Eintrag am 01.12.2012 um 09:29 Uhr
Verehrte Lady Irina,

eine Stunde voller Erniedrigung, Ohnmacht, Schmerz und Erregung – aber auch mit viel Nähe und Verständnis.

Ich durfte die High Heels von Domina Irina und Lady Fay lecken, wurde in verschiedenen n u ... igen Outfits – mit Perücke, in Lackstiefeln und Ledermini oder in reizender Wäsche – an der Leine vorgeführt und musste angekettet und geknebelt vor den beiden Ladys tanzen. Dabei begleitete die Peitsche meinen Hüftschwung.
Eine Auszeit im dunklen Käfig ließ mir etwas Ruhe, bevor ich mich dann Irinas Strapon widmen durfte und endlich anal entjungfert wurde.

Vielen Dank für eine wunderbare Session, die meine Grenzen erweitert hat und mich noch lange begleiten wird!

Bis bald verehrte Domina Irina,
Ihre kleine Lederschlampe

Name: George Eintrag am 29.11.2012 um 23:44 Uhr
Katharina hat unseren Jungessellen so richtig fertig gemacht. Er dachte er würde vor seiner Hochzeit irgendwo sanft verführt werden, stattdessen wurde er eine Stunde nach allen Regeln der Kunst gefoltert. Elektroschocks, Gasmaske, Eiertritte, Hundeleine, Käfig, Peitsche... das ganze Programm halt (bei Anal-Fisting haben wir dann die rote Linie gezogen).... Habe lange nicht so gut gelacht...war für uns fünf jeden Cent wert...
der nächste Junggeselle wird auch bei Katharina behandelt...

Name: chris Eintrag am 15.11.2012 um 01:05 Uhr
Emailadresse:
hallo jana
ich komm immer gern zu dir du weißt ganz genau was ich und mein körper brauche
kuß dein chris

Name: Steffen Eintrag am 13.11.2012 um 17:39 Uhr
War gestern mal ohne Voranmeldung im Dungeon. Fay und Nora haben sich meiner angenommen. Es war eine sehr schöne Stunde. Ich hoffe, ich kann bald zu der empfohlenen Nachuntersuchung kommen.
Liebe Grüße an Euch Zwei

Name: Footlover.Ravensburg Eintrag am 11.11.2012 um 10:06 Uhr
Emailadresse:
Ein Kompliment den Damen zu Ihrer Website.
Berlin ist eben eine Reise wert.

Name: Joerg Eintrag am 11.10.2012 um 12:26 Uhr
Hallo Angel,
das war gestern der Hammer. Nippelstretcher und Sklavenstuhl (****maschine) einfach nur geil.
Bis demnächst. Es grüßt Joerg

Name: Torsten Eintrag am 02.10.2012 um 19:58 Uhr
Emailadresse:
Hallo meine Liebe Harte Strenge Extremdomina Nora.
Erst einmal ein ganz großes Lob an dich Du hast eine wunder schöne
Webseite Dungeon Berlin und du hast ein wunder schönes Dungeon Berlin Team du kannst stolz auf euch sein und ab heute bin ich ein
ganz ganz großer Fan von euch
Bizarre Grüße sendet Dir Torsten
ich kniehe gerade vor dir und lecke deine Stiefel

Name: Michael Eintrag am 14.09.2012 um 18:21 Uhr
Liebe Irina, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für die ganz hervorragende 2-stündige Session gestern abend bedanken. Und wenn ich mit Freuden daran zurückdenke, merke ich wieder meine Brustwarzen

Mir hat es super gefallen, herzlichen Dank, wir sehen uns wieder!

Michael

Name: Dietmar Eintrag am 03.09.2012 um 23:02 Uhr
Schicke homepage und einige vielversprechende ladies -kompliment! Leider wird das Gästebuch eher selten genutzt ;-( Motiviert doch bitte eure Gäste, etwas mitteilsamer zu sein, mich würden Erlebnisberichte zu verschiedenen Ladies (z.B. Fay, Cassandra oder Irina) sehr interessieren! Dann komm ich gern mal nach Berlin.
Grüsse aus Hamburg

Name: Holger Eintrag am 05.08.2012 um 14:34 Uhr
Ein Besuch bei Lady Cassandra (3.8.2012)

Festgeschnallt auf der Liege, die Beine angewinkelt, fixiert und gespreizt wie auf einem Gynstuhl, bin ich Lady Cassandra wehrlos ausgeliefert.

Sie ist tatsächlich so faszinierend schön wie auf den Fotos im Web. Und ich habe sie im Vorgespräch überzeugen können, sich meiner anzunehmen. Meine erste Session mit ihr also. Ich hatte um eine eher softe Session gebeten mit Analbehandlung und Hodenfo..., aber keine Spuren.

Nach der Fixierung binden ihre latexbehandschuhten Hände mein bestes Stück ab. Und während Lady Cassandra ihre diversen Werkzeuge wirkungsvoll an den verschiedenen Körperstellen zum effektiven Einsatz bringt und mich mein Ausgeliefertsein spüren lässt, schaut sie mir immer wieder tief in die Augen. So gut ich trotz der Schmerzen dazu in der Lage bin, erwidere ich ihren Blick. Das scheint ihr zu gefallen. Ich stöhne und wim... unter den Klammern an meinem Skrotum, dem Tapetenroller mit den kleinen Spitzen, den Handschlägen und dem Nadelrad. Mal spottet sie, mal spornt sie mich an.

Immer weiter lasse ich mich fallen. Ich bekomme einen Prostatamassagestab eingeführt, der brummend sehr effektvoll seinen Dienst tut. Dann noch den Magic Wand an meiner schon malträtierten Eichel im Wechsel mit ihrer zupackenden Hand. Lust und Schmerz wechseln sich ab, am Ende siegt die Lust und - angespornt von meiner Spielmeisterin - explodiere ich auf meinen Bauch. Ich kann mich nicht rühren, muss den fulminanten Orgasmus und das Geschehene kurz verdauen.
Langsam schwebe ich vom 7. Himmel wieder auf die Erde, in das kleine Studio zu der Göttin, die mir die Zeit gibt zurückzukehren.

Zum Ausklang darf ich dieser wunderbaren Lady noch die nylon bestrumpften Füsse massieren. Ich habe Glück.Meine Fussmassage scheint ihr zu gefallen, ich bekomme sogar ein Lob.

Fazit: Obwohl noch Jungdomina, kann ich Lady Cassandra nur empfehlen. Sie ist einfühlsam, selbstbewusst, konversationsfähig und sehr Hygiene beflissen. Rechnet man ihr fantastisches Aussehen und ihre handwerkliche Sicherheit hinzu, so wird Lady Cassandra bestimmt noch sehr viele gelungene Sessions gestalten.

Name: Stefan Eintrag am 27.07.2012 um 00:37 Uhr
Es gäbe soviel zu schreiben über den Abend bei Lady Irina. Über Lust und Schmerz, über Lob und Schelte, Durst, Dunkelheit, Ihre freundliche Art, das Schämen, kleine Geschenke und Überraschungen.
Ich will einfach nur DANKE sagen, Lady Irina. Und DANKE auch an Fay.
Es werden mich viele Gedanken und Gefühle noch lange begleiten...

Name: G Eintrag am 15.07.2012 um 21:20 Uhr
Vor ein paar Tagen war ich Gast von Lady Cassandra.
Ein Rollenspiel mit Folienbondage.
Dabei durfte ich erfahren, wie schauspielerisch versiert sie in die Rolle findet und einen Gast in eine Traumwelt entführt. Sie wußte sowohl mit ihrer Verführungskunst als auch mit der Wahl und dem Einsatz ihrer Mittel zu überzeugen. Wer gerne (sinnliche) Rollenpiele, mit Folie und Quälereien mag, findet in ihr eine Expertin und seine Herrin.
Zu empfehlen: die Nadelrolle.
Doch Vorsicht: Lady Cassandra ist unabhängig und keine, die jeden nimmt.
Sie wählt aus, wen sie nimmt und was sie spielen will. Gute Vorschläge werden berücksichtigt.
Eine Top Performance wurde geboten, für die andere das Doppelte nehmen und trotzdem nicht diese Qualität bringen. Ein Edelstein in der eher aus Glas bestehenden Berliner Domina Welt.

Name: g Eintrag am 14.07.2012 um 13:51 Uhr
Vor ein paar Wochen durfte ich zu einem Termin mit Lady Fay.
Dabei kam mir eine besondere Ehre zuteil. Denn ich war Ihr Erster.
(den Ersten vergisst man nie)
Lady Fay erwies sich als besonders einfühlsam.
Mein Profil und meine Tabus wurden voll akzeptiert und beachtet.
Ohrfeigen und Spitting sind zu Recht als ihre Spezialität aufgeführt.
Andere Ihrer Vorlieben, wie z.B. Auspeitschen und Klinik, blieben mir aufgrund meines Profils verwehrt.
Spielerisch hat sie mich bis ans Ende geführt.
Mir schien es so, dass Sie eher sadistisch veranlagt ist.
Die Dusche, die ich nach der Session nehmen durfte, war kalt.

Name: Thomas Eintrag am 25.06.2012 um 12:07 Uhr
Liebe Lady Cassandra,

es ist schon eine Weile her, dass ich Sie im Dungeon besucht habe. Nach unendlich langer Anreise begann die Zweistunden-Session in der Hängematte mit Brustwarzenklammern, Reizstrom und der Vordehnung meines Hinterns. Anschließend schnallten Sie mich auf der Fesselbank fest, um meine Hintern gleich in zweierlei Hinsicht zu bearbeiten. Mit einem breiten Lederpaddel und einem Umschnalldildo. Vor allem mit Letztgenanntem nahmen Sie mich richtig ran, während Sie mir zwischenzeitlich auch meine Brustwarzen lang zogen und verdrehten. Ein absolut tolles Gefühl. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Dunkelbox wechselten wir den Raum. Ich durfte auf dem ****stuhl Platz nehmen. Nachdem Sie meine Extremitäten und den Hals sicher im Stahl verwahrt hatten, legten Sie mir noch den Nippelstrecker an... was dann folgte war ein ungemein intensive Erfahrung. Schon setzten Sie die ****maschine in Gang. Wehrlos war ich den Tempiwechseln ausgeliefert, während Sie mich mit dem Vibrator und Ihrer Hand immer weiter zum Höhepunkt trieben. Einfach Geil! Der Anblick Ihrer endlos langen Beine in den hohen Lackstiefeln und einer Ihren tollen Hintern hervorhebenden Lack-Hotpants ist unvergleichlich. Das sollten Sie niemandem vorenthalten und ein entsprechendes Foto auf der Homepage einstellen. Ein Tipp zum Abschluss: Das Reizstrom-Equipment ist sicherlich noch ausbaufähig. Aber das Studio arbeitet ja ohnehin ständig am Ausbau der gemeinen Utensilien ... das schaue ich mir sicherlich wieder persönlich an.

Name: Roland Eintrag am 18.06.2012 um 09:22 Uhr
Emailadresse:
Was fuer ein Erlebnis. Ich hatte vor ein paar Tagen eine unglaubliche Begegnung mit Antonia. Diese Frau ist der absolute Wahnsinn. Sinnlich, charmant, gefuehlvoll und doch immer Herrin der Situation. Wie sie mich in zwei Lagen Gummi verpackt im Schwitzkasten hat schmoren lassen war phantastisch. Ob Zwangsjacke, Folienbondage, Fixierungen an verschiedenen Geraeten oder Fesselungen in Stahl. Sie weiss mit allem perfekt umzugehen und faengt jeden am Ende wieder auf. Ein traumhaftes Erlebnis das ich mit Sicherheit wiederholen werde.

Name: Dieter Eintrag am 29.05.2012 um 21:43 Uhr
Ich habe heute bei Nelly meine ersten SM-Erfahrungen sammeln dürfen. Und ich muss sagen, es übertraf in jeder Hinsicht meine Erwartungen. Das tatsächliche erste Erleben von SM unter Nellys sehr einfühlsamer Führung war ein rundum gelungenes Erlebnis. Danke, und ich komme gestimmt wieder

Name: karl-theodor Eintrag am 26.05.2012 um 00:23 Uhr
Emailadresse:
hi,
ich find´ es ja erstmal grundsätzlich schade, dass der letzte eintrag aus dem märz 2012 stammt..; ich hatte bisher leiderr noch nicht das vergnügen einer session, aber mir kürzlich das studio ansehen dürfen, unter "führung" der wahrscheinlich schönsten lady berlins.. kann es also kaum erwarten, dass ein besuch terminlich möglich wird;
bis dahin, grüsse an die damen und schöne pfingsten

Name: Torsten Eintrag am 28.03.2012 um 22:09 Uhr
Habe am Montag die geheimnisvolle Lady kennenlernen dürfen.
Es ist eine Lady die weiß was sie will und sie hat viele Ideen beim gemeinsamen Spiel und ist immer die beherschende Frau der Lage.
Mit ihr kann man sich aber auch gut unterhalten.
Denke gern an die gemeinsame Stunde zurück. Bis irgendwann, ich denke wir sehen uns mal wieder.

Name: guido Eintrag am 22.02.2012 um 20:21 Uhr
ich war heute das erste mal in einem studio . die erfahrung die ich machte wird mir keiner mehr nehmen können . es war traumhaft und antonia ist eine der schönsten frauen die ich in meinem leben jemals gesehen hab . suchtgefahr . vielen vielen dank

Name: Joerg Eintrag am 22.02.2012 um 13:47 Uhr
Hallo Judith,
die Session mit dir war richtig super. Die Nähe beim Ar...f..k. war genial. Komme auf jedenfall wieder.
Joerg

Name: Stephan Eintrag am 17.02.2012 um 10:09 Uhr
Gestern habe ich bei der Spanking-Session mit Lady Jana und Angel zu viel herumgezappelt. Aber die Ladies wussten sofort Rat und haben die Fesseln einfach fester gezurrt. Dann konnten die Damen genüsslich den Rohrstock, das Paddel und die Peitsche schwingen, ohne dass der Sklave dabei gestört hätte. Wenn doch, so hatten die Ladies ja noch das Kerzenwachs zur Hand...

Name: Natascha Eintrag am 31.01.2012 um 10:50 Uhr
Liebe Lady Madeleine,
vielen Dank für die wunderbar eindringliche Erfahrung und für das Sprengen meiner ersten Grenzen. Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Session und darauf, dass mich Ihre führende Hand auf die Reise schickt.
Natürlich bin ich aber auch gespannt auf das neue Lederkleid an einer faszinierenden Lady…

Name: Stephan Eintrag am 02.01.2012 um 19:01 Uhr
Emailadresse:
Hallo Lady Madeleine,
ich wollte noch mal danke sagen, für die tolle Session. Es war ein echt toller Start ins neue Jahr aber zwei keine Kritikpunkte hätte ich doch noch. Das ist aber ehr geschmackssache, etwas Musik wäre schön gewesen und etwas gemütlicheres Licht wäre schön gewesen. Aber das ist meine persönliche Vorliebe, ansonsten war alles von Anfang bis Ende sehr schön.
Ich hatte echt viel Spass.

Name: Glöckchen Eintrag am 15.12.2011 um 14:09 Uhr
Emailadresse:
Hallo Dungeon-Team ,
Liebe Katarina !
Auch zum zweiten Mal : der blanke Wahnsinn. Ich hatte bei Katarina eine 2 Stdn. Session gebucht und was ich erlebt bekam und wie es mir erging,drängt nach Wiederholung.Der Zeitraum mit ihr war gut gewählt, bekam ich von Katarina eine intensive Behandlung in weiteren Faccetten von SM.
Auch ich werde 2012 weiterhin Kunde bei Ihr / Euch bleiben .

Name: Stephan Eintrag am 10.12.2011 um 15:40 Uhr
Es war mal wieder wunderbar mit Lady Jana und Angel am Donnerstag. Wer Angels gemeines Lachen einmal erlebt hat, möchte sie immer wieder besuchen und für sie leiden.#smiley(1) Und mit Jana hat man eh seinen Spaß, wenn man masochistisch veranlagt ist. 2012 bin ich wieder da!

Lieben Gruß

Stephan
Name: Steffen Eintrag am 13.11.2012 um 17:39 Uhr
War gestern mal ohne Voranmeldung im Dungeon. Fay und Nora haben sich meiner angenommen. Es war eine sehr schöne Stunde. Ich hoffe, ich kann bald zu der empfohlenen Nachuntersuchung kommen.
Liebe Grüße an Euch Zwei
Name: Footlover.Ravensburg Eintrag am 11.11.2012 um 10:06 Uhr
 
Ein Kompliment den Damen zu Ihrer Website.
Berlin ist eben eine Reise wert.
Name: Joerg Eintrag am 11.10.2012 um 12:26 Uhr
Hallo Angel,
das war gestern der Hammer. Nippelstretcher und Sklavenstuhl (****maschine) einfach nur geil.
Bis demnächst. Es grüßt Joerg
Name: Torsten Eintrag am 02.10.2012 um 19:58 Uhr
Hallo meine Liebe Harte Strenge Extremdomina Nora.
Erst einmal ein ganz großes Lob an dich Du hast eine wunder schöne
Webseite Dungeon Berlin und du hast ein wunder schönes Dungeon Berlin Team du kannst stolz auf euch sein und ab heute bin ich ein
ganz ganz großer Fan von euch
Bizarre Grüße sendet Dir Torsten
ich kniehe gerade vor dir und lecke deine Stiefel

Name: Michael Eintrag am 14.09.2012 um 18:21 Uhr
Liebe Irina, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für die ganz hervorragende 2-stündige Session gestern abend bedanken. Und wenn ich mit Freuden daran zurückdenke, merke ich wieder meine Brustwarzen

Mir hat es super gefallen, herzlichen Dank, wir sehen uns wieder!

Michael

Name: Dietmar Eintrag am 03.09.2012 um 23:02 Uhr
Schicke homepage und einige vielversprechende ladies -kompliment! Leider wird das Gästebuch eher selten genutzt ;-( Motiviert doch bitte eure Gäste, etwas mitteilsamer zu sein, mich würden Erlebnisberichte zu verschiedenen Ladies (z.B. Fay, Cassandra oder Irina) sehr interessieren! Dann komm ich gern mal nach Berlin.
Grüsse aus Hamburg

Name: Holger Eintrag am 05.08.2012 um 14:34 Uhr
Ein Besuch bei Lady Cassandra (3.8.2012)

Festgeschnallt auf der Liege, die Beine angewinkelt, fixiert und gespreizt wie auf einem Gynstuhl, bin ich Lady Cassandra wehrlos ausgeliefert.

Sie ist tatsächlich so faszinierend schön wie auf den Fotos im Web. Und ich habe sie im Vorgespräch überzeugen können, sich meiner anzunehmen. Meine erste Session mit ihr also. Ich hatte um eine eher softe Session gebeten mit Analbehandlung und Hodenfo..., aber keine Spuren.

Nach der Fixierung binden ihre latexbehandschuhten Hände mein bestes Stück ab. Und während Lady Cassandra ihre diversen Werkzeuge wirkungsvoll an den verschiedenen Körperstellen zum effektiven Einsatz bringt und mich mein Ausgeliefertsein spüren lässt, schaut sie mir immer wieder tief in die Augen. So gut ich trotz der Schmerzen dazu in der Lage bin, erwidere ich ihren Blick. Das scheint ihr zu gefallen. Ich stöhne und wim... unter den Klammern an meinem Skrotum, dem Tapetenroller mit den kleinen Spitzen, den Handschlägen und dem Nadelrad. Mal spottet sie, mal spornt sie mich an.

Immer weiter lasse ich mich fallen. Ich bekomme einen Prostatamassagestab eingeführt, der brummend sehr effektvoll seinen Dienst tut. Dann noch den Magic Wand an meiner schon malträtierten Eichel im Wechsel mit ihrer zupackenden Hand. Lust und Schmerz wechseln sich ab, am Ende siegt die Lust und - angespornt von meiner Spielmeisterin - explodiere ich auf meinen Bauch. Ich kann mich nicht rühren, muss den fulminanten Orgasmus und das Geschehene kurz verdauen.
Langsam schwebe ich vom 7. Himmel wieder auf die Erde, in das kleine Studio zu der Göttin, die mir die Zeit gibt zurückzukehren.

Zum Ausklang darf ich dieser wunderbaren Lady noch die nylon bestrumpften Füsse massieren. Ich habe Glück.Meine Fussmassage scheint ihr zu gefallen, ich bekomme sogar ein Lob.

Fazit: Obwohl noch Jungdomina, kann ich Lady Cassandra nur empfehlen. Sie ist einfühlsam, selbstbewusst, konversationsfähig und sehr Hygiene beflissen. Rechnet man ihr fantastisches Aussehen und ihre handwerkliche Sicherheit hinzu, so wird Lady Cassandra bestimmt noch sehr viele gelungene Sessions gestalten.
Name: Stefan Eintrag am 27.07.2012 um 00:37 Uhr
Es gäbe soviel zu schreiben über den Abend bei Lady Irina. Über Lust und Schmerz, über Lob und Schelte, Durst, Dunkelheit, Ihre freundliche Art, das Schämen, kleine Geschenke und Überraschungen.
Ich will einfach nur DANKE sagen, Lady Irina. Und DANKE auch an Fay.
Es werden mich viele Gedanken und Gefühle noch lange begleiten...
Name: G Eintrag am 15.07.2012 um 21:20 Uhr
Vor ein paar Tagen war ich Gast von Lady Cassandra.
Ein Rollenspiel mit Folienbondage.
Dabei durfte ich erfahren, wie schauspielerisch versiert sie in die Rolle findet und einen Gast in eine Traumwelt entführt. Sie wußte sowohl mit ihrer Verführungskunst als auch mit der Wahl und dem Einsatz ihrer Mittel zu überzeugen. Wer gerne (sinnliche) Rollenpiele, mit Folie und Quälereien mag, findet in ihr eine Expertin und seine Herrin.
Zu empfehlen: die Nadelrolle.
Doch Vorsicht: Lady Cassandra ist unabhängig und keine, die jeden nimmt.
Sie wählt aus, wen sie nimmt und was sie spielen will. Gute Vorschläge werden berücksichtigt.
Eine Top Performance wurde geboten, für die andere das Doppelte nehmen und trotzdem nicht diese Qualität bringen. Ein Edelstein in der eher aus Glas bestehenden Berliner Domina Welt.
Name: g Eintrag am 14.07.2012 um 13:51 Uhr
Vor ein paar Wochen durfte ich zu einem Termin mit Lady Fay.
Dabei kam mir eine besondere Ehre zuteil. Denn ich war Ihr Erster.
(den Ersten vergisst man nie)
Lady Fay erwies sich als besonders einfühlsam.
Mein Profil und meine Tabus wurden voll akzeptiert und beachtet.
Ohrfeigen und Spitting sind zu Recht als ihre Spezialität aufgeführt.
Andere Ihrer Vorlieben, wie z.B. Auspeitschen und Klinik, blieben mir aufgrund meines Profils verwehrt.
Spielerisch hat sie mich bis ans Ende geführt.           
Mir schien es so, dass Sie eher sadistisch veranlagt ist.
Die Dusche, die ich nach der Session nehmen durfte, war kalt.

 

Name: Thomas Eintrag am 25.06.2012 um 12:07 Uhr
Liebe Lady Cassandra,

es ist schon eine Weile her, dass ich Sie im Dungeon besucht habe. Nach unendlich langer Anreise begann die Zweistunden-Session in der Hängematte mit Brustwarzenklammern, Reizstrom und der Vordehnung meines Hinterns. Anschließend schnallten Sie mich auf der Fesselbank fest, um meine Hintern gleich in zweierlei Hinsicht zu bearbeiten. Mit einem breiten Lederpaddel und einem Umschnalldildo. Vor allem mit Letztgenanntem nahmen Sie mich richtig ran, während Sie mir zwischenzeitlich auch meine Brustwarzen lang zogen und verdrehten. Ein absolut tolles Gefühl. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Dunkelbox wechselten wir den Raum. Ich durfte auf dem ****stuhl Platz nehmen. Nachdem Sie meine Extremitäten und den Hals sicher im Stahl verwahrt hatten, legten Sie mir noch den Nippelstrecker an... was dann folgte war ein ungemein intensive Erfahrung. Schon setzten Sie die ****maschine in Gang. Wehrlos war ich den Tempiwechseln ausgeliefert, während Sie mich mit dem Vibrator und Ihrer Hand immer weiter zum Höhepunkt trieben. Einfach Geil! Der Anblick Ihrer endlos langen Beine in den hohen Lackstiefeln und einer Ihren tollen Hintern hervorhebenden Lack-Hotpants ist unvergleichlich. Das sollten Sie niemandem vorenthalten und ein entsprechendes Foto auf der Homepage einstellen. Ein Tipp zum Abschluss: Das Reizstrom-Equipment ist sicherlich noch ausbaufähig. Aber das Studio arbeitet ja ohnehin ständig am Ausbau der gemeinen Utensilien ... das schaue ich mir sicherlich wieder persönlich an.
Name: Roland Eintrag am 18.06.2012 um 09:22 Uhr
Emailadresse:  
Was fuer ein Erlebnis. Ich hatte vor ein paar Tagen eine unglaubliche Begegnung mit Antonia. Diese Frau ist der absolute Wahnsinn. Sinnlich, charmant, gefuehlvoll und doch immer Herrin der Situation. Wie sie mich in zwei Lagen Gummi verpackt im Schwitzkasten hat schmoren lassen war phantastisch. Ob Zwangsjacke, Folienbondage, Fixierungen an verschiedenen Geraeten oder Fesselungen in Stahl. Sie weiss mit allem perfekt umzugehen und faengt jeden am Ende wieder auf. Ein traumhaftes Erlebnis das ich mit Sicherheit wiederholen werde.
Name: Dieter Eintrag am 29.05.2012 um 21:43 Uhr
Ich habe heute bei Nelly meine ersten SM-Erfahrungen sammeln dürfen. Und ich muss sagen, es übertraf in jeder Hinsicht meine Erwartungen. Das tatsächliche  erste Erleben von SM unter Nellys sehr einfühlsamer Führung war ein rundum gelungenes Erlebnis. Danke, und ich komme gestimmt wieder

Name: karl-theodor Eintrag am 26.05.2012 um 00:23 Uhr
Emailadresse:  
hi,
ich find´ es ja erstmal grundsätzlich schade, dass der letzte eintrag aus dem märz 2012 stammt..; ich hatte bisher leiderr noch nicht das vergnügen einer session, aber mir kürzlich das studio ansehen dürfen, unter "führung" der wahrscheinlich schönsten lady berlins.. kann es also kaum erwarten, dass ein besuch terminlich möglich wird;
bis dahin, grüsse an die damen und schöne pfingsten
Name: Torsten Eintrag am 28.03.2012 um 22:09 Uhr
Habe am Montag die geheimnisvolle Lady kennenlernen dürfen.
Es ist eine Lady die weiß was sie will und sie hat viele Ideen beim gemeinsamen Spiel und ist immer die beherschende Frau der Lage.
Mit ihr kann man sich aber auch gut unterhalten.
Denke gern an die gemeinsame Stunde zurück. Bis irgendwann, ich denke wir sehen uns mal wieder.
Name: guido Eintrag am 22.02.2012 um 20:21 Uhr
ich war heute das erste mal in einem studio . die erfahrung die ich machte wird mir keiner mehr nehmen können . es war traumhaft und antonia ist eine der schönsten frauen die ich in meinem leben jemals gesehen hab . suchtgefahr . vielen vielen dank
Name: Joerg Eintrag am 22.02.2012 um 13:47 Uhr
Hallo Judith,
die Session mit dir war richtig super. Die Nähe beim Ar...f..k. war genial. Komme auf jedenfall wieder.
Joerg
Name: Stephan Eintrag am 17.02.2012 um 10:09 Uhr
Gestern habe ich bei der Spanking-Session mit Lady Jana und Angel zu viel herumgezappelt. Aber die Ladies wussten sofort Rat und haben die Fesseln einfach fester gezurrt. Dann konnten die Damen genüsslich den Rohrstock, das Paddel und die Peitsche schwingen, ohne dass der Sklave dabei gestört hätte. Wenn doch, so hatten die Ladies ja noch das Kerzenwachs zur Hand...
Name: Natascha Eintrag am 31.01.2012 um 10:50 Uhr
Liebe Lady Madeleine,
vielen Dank für die wunderbar eindringliche Erfahrung und für das Sprengen meiner ersten Grenzen. Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Session und darauf, dass mich Ihre führende Hand auf die Reise schickt.
Natürlich bin ich aber auch gespannt auf das neue Lederkleid an einer faszinierenden Lady…
Name: Stephan Eintrag am 02.01.2012 um 19:01 Uhr
Emailadresse:
Hallo Lady Madeleine,
ich wollte noch mal danke sagen, für die tolle Session. Es war ein echt toller Start ins neue Jahr aber zwei keine Kritikpunkte hätte ich doch noch. Das ist aber ehr geschmackssache, etwas Musik wäre schön gewesen und etwas gemütlicheres Licht wäre schön gewesen. Aber das ist meine persönliche Vorliebe, ansonsten war alles von Anfang bis Ende sehr schön.
Ich hatte echt viel Spass.
Name: Glöckchen Eintrag am 15.12.2011 um 14:09 Uhr
Emailadresse:
Hallo Dungeon-Team ,
Liebe Katarina !
Auch zum zweiten Mal : der blanke Wahnsinn. Ich hatte bei Katarina eine 2 Stdn. Session gebucht und was ich erlebt bekam und wie es mir erging,drängt nach Wiederholung.Der Zeitraum mit ihr war gut gewählt, bekam ich von Katarina eine intensive Behandlung in weiteren Faccetten von SM.
Auch ich werde 2012 weiterhin Kunde bei Ihr / Euch bleiben .



Name: Stephan Eintrag am 10.12.2011 um 15:40 Uhr
Es war mal wieder wunderbar mit Lady Jana und Angel am Donnerstag. Wer Angels gemeines Lachen einmal erlebt hat, möchte sie immer wieder besuchen und für sie leiden.#smiley(1) Und mit Jana hat man eh seinen Spaß, wenn man masochistisch veranlagt ist. 2012 bin ich wieder da!

Lieben Gruß

Stephan

 

Hallo Dungeon-Team ,
Liebe Katarina !
Auch zum zweiten Mal : der blanke Wahnsinn. Ich hatte bei Katarina eine 2 Stdn. Session gebucht und was ich erlebt bekam und wie es mir erging,drängt nach Wiederholung.Der Zeitraum mit ihr war gut gewählt, bekam ich von Katarina eine intensive Behandlung in weiteren Faccetten von SM.
Auch ich werde 2012 weiterhin Kunde bei Ihr / Euch bleiben .

Name: Stephan Eintrag am 10.12.2011 um 15:40 Uhr
Es war mal wieder wunderbar mit Lady Jana und Angel am Donnerstag. Wer Angels gemeines Lachen einmal erlebt hat, möchte sie immer wieder besuchen und für sie leiden. Und mit Jana hat man eh seinen Spaß, wenn man masochistisch veranlagt ist. 2012 bin ich wieder da!

Lieben Gruß

Stephan
Name: Eddy Eintrag am 02.12.2011 um 18:44 Uhr
Hallo Viola, Martina und Alina,

ich wollte mich noch mal herzlichst bei euch für die gelungene Session vom Samstag Abend bedanken! Ihr habt mich freundlich empfangen und meine Wünsche super Klasse umgesetzt. Ich hatte den Eindruck, dass es euch ebenfalls viel Spaß bereitet hat. Auch die Organisation und die zeitnahen E-Mailantworten kamen bei mir sehr positiv an.

Weiter so und gerne bis zum nächsten Mal...

Liebe devote Grüße
Eddy
Name: Euer Glöckchen Eintrag am 05.11.2011 um 18:31 Uhr
Emailadresse:  
Hallo Katarina / Hallo Alina - ich möchte mich ganz lieb bei euch beiden bedanken - eine so feinfühlige Domina und eine so anschmiegsame Sub hab ich noch nie erlebt, sprich von geträumt - ich muß sagen, war das allererste mal im club - und : ICH WERDE WIEDERKOMMEN !  Das Ambiente, die Ausstattung, das Equipment und die sorgfältige Freundlichkeit sucht wohl ihresgleichen! Es war für mich ein unvergessliches 1. Mal ! Ich freue mich schon ungemein auf die folgenden Sessions ! und eins sei euch gewiß : Ihr habt einen Stammkunden hinzugewonnen !
Katarina , und Du vor allem, noch mal ein großes dankeschön für deine liebe fürsorglichkeit !
Werd es net vergessen !
Name: Roland Eintrag am 03.11.2011 um 00:52 Uhr
Emailadresse: rolandkss93@web.de  
Hallo Antonia,
Ich habe heute wieder einmal einen fantastischen Tag mit dir erleben dürfen. Ich liebe das ständige Wechselspiel zwischen aktiver und passiver Rollenführung und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.
Das Studio an sich gefällt mir sehr gut. Es ist sehr sauber und gut sortiert. So werden dort auch Anregungen zu möglichen Sortimentserweiterungen interessiert aufgenommen. Auch wird die Sicherheit der Sklaven groß geschrieben (Kameraüberwachung in der Dunkelkammer sowie permanente Überwachung bei Langzeitsitzungen).
Ein Studio und eine Switcherin die man nur empfehlen kann.
Liebe Grüße
Roland
Name: Tasmanian Devil Eintrag am 01.11.2011 um 08:32 Uhr
A few weeks ago I experienced an exciting stimulating session with Lady Martina. It is a pity that I do not live in Berlin, otherwise I would go to Lady Martina every week because I'm really thrilled by her. Tasmanian Devil
Name: Christine Eintrag am 31.10.2011 um 18:24 Uhr
Hallo Ihr Lieben.

Schade, dass ich nicht in Berlin wohne. Sonst wäre die Mitarbeit in Eurem Studio glatt noch eine Idee für mich.  
Seit Jahren lebe ich meine dominante Ader im Privaten aus und freue mich, dass es auch proffessionelle Dominas wie Euch gibt.
Liebe Grüsse
Christine
Name: Pillow Eintrag am 26.10.2011 um 17:22 Uhr
Lady Madeleine,
vielen Dank, daß Sie einem "Newbie"geholfen haben, seinen etwas weichen Fetisch endlich erleben zu dürfen. Sie haben mich warm und verständnisvoll empfangen und mir ein sehr schönes und tiefes Erlebnis verschafft.Ihr Verständniss hat mir viel von meiner starken Nervosität genommen und doch folgte die Strafe auf den Knien, um das Malheur zu säubern. Und doch kam dann der Keks. Danke, vielen Dank, ich möchte wiederkommen.(mit Blaubeermuffins)
Name: Glücklicher Gast Eintrag am 14.10.2011 um 09:48 Uhr
Ich hatte gestern eine Session mit Lady Madeleine...WAU
Ersteinmal zu Ihr Sie hat eine unglaublich Dominate Ausstrahlung und die Bilder werden ihr bei weitem nicht gerecht. Angelächelt zu werden während einem so viele … Dinge passieren. Wer sich eine junge versierte und gleichzeitig erbarmungslose Domina/Lady wünscht ist bei ihr genau richtig.
Name: Tom Eintrag am 13.10.2011 um 20:15 Uhr
Habe heute eine Session mit Lady Madleine und Antonia genossen! Ist zu empfehlen, Lady Madleine sieht in Natur noch 1000 Mal besser aus als auf den Bildern. Und ihre süssen Gemeinheiten sind einfach nur ein Traum. Antonia hat super mitgemacht und der Session somit das I - Tüpfelchen verliehen! Ein dickes Lob an die beiden!
Name: micha Eintrag am 07.10.2011 um 17:47 Uhr
War heute bei Lady Martina:
War nicht nur geil, sondern oberaffensuperturbogeilzumquadrat. Ich hätte nie geglaubt, dass eine professionelle Domina so empatisch und einfühlsam sein kann. Der permanente Wechsel von Streichel- und Schmerzeinheiten hat mich derart angeturnt, dass ich bestimmt wieder zu ihr gehe. Vielen Dank für die wundervolle Stunde.
micha
Name: Bernhard Eintrag am 04.10.2011 um 17:29 Uhr
Ich wollte mich noch einmal für die wunderschöne Session von heute Morgen bedanken. Das Warten und Wiederkommen hat sich wirklich gelohnt. Es stimmte einfach alles, von der Einrichtung bis zu der sehr herzlichen Art. Ich werde wiederkommen. Vielen Dank!
Name: Stephan Eintrag am 21.09.2011 um 20:39 Uhr
Es war heute eine ebenso schöne wie gemeine Session mit Jana und den zwischenzeitlichen "Assistentinnen" Katharina und Angel. Besonders intensiv und erlebnisreich war die Zeit, wo mich alle drei Damen mit Wachs und Eiswürfeln bespielt haben und ich nicht wusste, wie mir geschieht.
Name: Tasmanian Devil Eintrag am 31.08.2011 um 21:51 Uhr
Recently I was the first time in the dungeon in Berlin, Wittestr. I chose martina and booked a 6-hour session. All the games were thrilling, erotically stimulating and never boring.I can only recommend Martina.                  
Name: Renate Eintrag am 21.08.2011 um 21:48 Uhr
Heute war ein wunderbarer Tag: Meine geliebte Herrin Katharina und ich haben uns wiedergefunden. Für mein langes Ausbleiben hatte ich selbstverständlich den Rohrstock verdient. Danke, geliebte Herrin, für die strenge, aber gerechte Strafe! Dann die große Überraschung: Mit den verbundenen Augen auf die Liebesschaukel, hilflos festgeschnallt, von der Herrin in den 7. Himmel ge****t! Diese Schaukel ist total super: Schwingend und schwebend anal genommen zu werden, DAS Gefühl kommt Dir auf keinem Gynstuhl.    Renate freut sich auf das nächste Mal!
Name: Micha Eintrag am 31.07.2011 um 14:43 Uhr
Doppeldominanz mit Mistress Jana und Herrin Katharina

Meinen herzlichen Dank an beide echt dominanten Frauen. Es war ein wundervolles Erlebnis. Ich fühlte mich in der Session jederzeit wie ein ausgeliefertes Spielobjekt, wobei beide Dominas auch gnädig sein konnten. Oder war das nur die Zeit, um die Arbeitswerkzeuge zu tauschen und gar keine Gnade? ^^ Die Kreativität beider war berauschend und jede für sich ist sicher grandios, aber zusammen waren sie teuflisch gut. Ich fühlte mich wohl ohne zu wissen, was als nächstes passiert und wurde meinem Stand als Spielzeug entsprechend perfekt behandelt. Räumlichkeiten top, Atmosphäre top, beide Frauen super drauf. Also eine klare Empfehlung.
VG
Micha

Name: Stefan Eintrag am 17.07.2011 um 10:22 Uhr
Hallo Angel, ich war am 15.07. zu einem Ringkampf bei Dir. Mit Deinen zahlreichen geübten Griffen konntest Du mich besiegen. Da ich schon einige Session-Erfahrungen in dieser Richtung habe, kann ich Dir bestätigen das ein solches Können doch eher selten anzutreffen sind und kann dich somit den Ringkampf-Fans nur wärmstens empfehlen. Auch Deine nette Art hat den Ringkampf zu einem schönen Erlebnis werden lassen. Es hat mir auf jeden Fall sehr viel Spass gemacht.
Schade nur, dass ich nicht so oft in Berlin sein kann. Beim nächsten Berlin-Aufenthalt muss es jeden Fall eine Wiederholung geben.

Bis dahin
Viele Grüsse
Stefan
Name: Uwe Eintrag am 13.07.2011 um 11:04 Uhr
Emailadresse: info@dungeonberlin.com URL: http://www.DungeonBerlin.com
Hatte vorgestern einen Anfängerkurs bei Lady Madeleine.Eine unglaubliche Erfahrung.Das Gespräch davor und danach gab mir das Gefühl willkommen zu sein und nicht bloß eine zahlende Nummer.Während der Session jedoch lie8 Lady Madeleine keinen Zweifel daran wer das Sagen hat.Vielen Dank für alles,auch für die ehrlich zeitliche Beratung.Bis bald Euer Uwe
Name: Thomas Eintrag am 10.06.2011 um 09:31 Uhr
Werte Katja,

es war zauberhaft sich in Deine Hände zu begeben und fallen zu lassen. Das unbeschreibliche Gefühl Deiner Berührungen hat mich noch den ganzen Tag begleitet.
Nicht nur die Session war toll sonder auch das ganze Ambiente und so komme ich gerne ( ganz bestimmt) wieder!
Danke Katja!
Name: Fesselfreund Eintrag am 10.06.2011 um 01:19 Uhr
Danke Jana, für eine tolle Bondage-Session und Verhör. Auch die Einlagen von Madeleine waren eine gelungene Abwechslung. Ich denke noch gern an das Gefühl, den Damen nicht entkommen zu können...

Name: Thomas Eintrag am 11.05.2011 um 13:01 Uhr
Liebe Mama Jana,

vor einigen Wochen durfte ich mich in deine Hände begeben. Der Aufenthalt bei dir war für mich sehr spannend und zugleich sehr nachhaltig, habe ich doch als kleines baby bis dahin immer versucht meine Mami für mich zu beanspruchen wollte ich doch immer das sie für mich da ist wann immer ich sie brauche, wollte ich doch immer das ich im Mittelpunkt der Welt stehe. Dieses hat sich " Dank " deiner Hinweise kräftig verändert, bin ich doch nicht mehr der Mittelpunk der Welt. Heute lässt mich meine mami z.b. mit nassen Windeln in die Öffentlichkeit gehen egal ob es mir gefällt oder nicht.Vor einigen Wochen gab es bei uns ein Frauentreffen.Auf diesem brach meine Mami ein bis dahin vorhandenes Tabu keiner erfährt das ich trotz meines Alters noch immer Windeln und Gummihosen tragen muß.All ihren Freundinnen erklärte sie was mit mir los sei und warum ich in der Vergangenheit öfter so komisch war wenn wir zusammen waren. Die Krönung des Abends war. das sie mich den Frauen in meinem Strampler und einem dicken Windelpaket vorführte.Ich mußte an diesem Abend alles machen was die Tanten von mir verlangten, das war sehr peinlich aber auch eine Erfahrung mehr.

Ich Danke dir für die schöne Zeit bei dir.

P.S Die Fotos die wir bei dir gemacht haben sind einfach nur Spitze. Wie ist die Resonanz darauf,würde mich mal intressieren.

Thomas  
Name: Frank Eintrag am 10.05.2011 um 16:32 Uhr
Heute gibt es keine Pausen, nicht eine Sekunde, das war mir sofort klar als Nelly mir ankündigt das Sie mich zusammen mit Katja erziehen will.
Ab ans Kreuz war die unmissverständliche Anweisung, und nachdem mir meine Sicht genommen wurde und ich nur noch ahnen kann was als nächstes passieren wird fühle ich vier Hände gleichzeitig meine empfindlichsten Stellen streicheln, zwicken und langziehen.
Und zwischendurch kann ich mich sogar dabei entspannen, fals eine der vier Hände ich etwas dagegen hat.
Nach soviel Entspannung war nun der Bock fällig, da lag ich nun gut fixiert mit einem Knebel und konnte nichts weiter tun als   locker lassen so wie es Lady Nelly mir nahelegt.
Ihre Finger finden langsam den Weg in meine empfindlichste Region, streicheln sanft die Eier, dann den A. um mit viel Gefühl in mich einzudringen.Langsam immer weiter dehnend massiert Sie meinen Anus um ihn für größere Aufgaben vorzubreiten.
Dann der erste Plug, noch klein und kurz aber auch damit kann Nelly mich um den Verstand ****en.
Nachdem ich dann gut vorgedehnt bin bekomme ich zu spüren was es heißt von einem Schwanz in der orginalen Größe ge****t zu werden.
Als wenn das noch nicht genug wäre macht sich Katja gleichzeitig an meinen Eiern zu schaffen, prüft die Dehnungsfähigkeit vom Sack, massiert mal sanft, mal heftiger bis die Hoden schön durchgeknetet sind.
Dann fanden die Ladys einen Ortswechsel angebracht, und ich fand mich auf dem Gyn-Stuhl werde wieder ge****t und gleichzeitig an den Brustwarzen massiert, oder besser geknetet...


Ich finde die beiden Ladys sind das perfekte Duo für eindringliche Erziehungen.


Wir sehen uns!
Name: Ben Eintrag am 25.04.2011 um 00:18 Uhr
ein großes Dankeschöne an Herrin Nija - sie hat mir gezeigt, wie richtiger Sadismus aussehen kann. Hin- und hergerissen war ich zwischen Noch-Mehr-Leiden-Wollen und Jetzt ist es aber genug!

Für sie werde ich wahrscheinlich nie hart genug im Nehmen sein, aber ich werde es auf jeden Fall probieren - Stufe für Stufe.

Nochmals vielen Dank für die erste Session, Ben

PS: die nächste Session kann gerne so beginnen wie die erste angefangen hat ...
Name: diener bert Eintrag am 20.04.2011 um 23:27 Uhr
ich hatte heute das vergnügen bei meinem ersten besuch lady madelaine in die hände zu fallen, mich von ihr benutzen zu lassen und ihr zur verfügung zu stehen!

ich kann nur sagen: wundervoll!! danke, lady madelaine, dass ich ihr sklave sein dürfte....

und nochmals danke, dass sie das wollschwein rasiert haben

untertänigst
diener bert

ps ich komme wieder!! bekomme schon beim schreiben und erinnerungen eine gänsehaut
Name: Oli Eintrag am 20.04.2011 um 12:21 Uhr
Mann, Paulina, das war gestern wirklich eine geile halbe Stunde mit Dir!
Wenn ich so lese, was Du sonst für Vorlieben hast, freue ich mich um so mehr auf unsere nächste Begegnung!
Ich sehe mir gerade die Brennnesselbilder von gestern an...puhhh, ich könnt´schon wieder!
Bis bald
Name: Torsten Eintrag am 19.04.2011 um 21:06 Uhr
Hallo

ich wünsche den Damen ein schönes Osterfest. Jana erhole Dich schön nach meinen Erlebnissen bei Dir komm ich sicher bald wieder mal zu Dir rein.
Torsten
Name: heiko Eintrag am 04.04.2011 um 21:45 Uhr
Hallo Paulina,ich war heute das erste mal in einem Studio,und fand mich dort sehr gut aufgehoben,deine Bondage künste haben mich sehr beindruckt,so wie deine einfühlsame,frische art,so bald es meine zeit erlaubt,werde ich dich wieder besuchen,bis bald,     heiko
Name: Torsten Eintrag am 07.03.2011 um 18:42 Uhr
Liebe Jana, du hast für mich vor einigen Tagen einen Traum wahr werden lassen. Es war eine wundervolle Session. Ich denke noch oft daran und auch bald wieder Dich zu besuchen. Bis dahin. Dank auch an Katja die mir nach der Session schnell was zu trinken gebracht hat.
LG Torsten
Name: Maik Eintrag am 06.03.2011 um 07:38 Uhr
greetings,

Danke für die tolle Hilfe am Telefon, ihr habt euch wirklich zeit für einen neugierigen genommen, da merkte ich schon das ihr an euren Gästen wirklich interesse habt. Als dann noch das Vorgespräch von 20 min nicht auf die Zeit angerechnet wurde und auch das Endgespräch, welches sicher auch so lange gedauert hat, war ich von der Session, die wirklich ohne Worte klasse war, mehr als begeistert. Danke für alles Katja!
Name: Karl Eintrag am 11.02.2011 um 21:43 Uhr
Ich war diesen Fr da und muss sagen die Session war wirklich sehr gut, was mir noch aufgefallen ist das das ganze Studio extrem sauber war , und ich komme gerne wieder.

Lg Karl
Name: ihr Diener Ingo Eintrag am 06.02.2011 um 14:54 Uhr
durch sie habe ich eine neue Welt kennen gelernt... woww und ein beginn für weiteres. Gern mich wieder in ihre Haende begeben werde wenn wieder in Berlin bin. LG von ihrem ergebenen Diener Ingo aus HGW
Name: Jürgen Eintrag am 03.02.2011 um 09:10 Uhr
Vielen Dank Lady Katja für die 1,5 h die ich bei Ihnen verweilendurfte, es jagen mir immer noch wohlige Schauer über den Körper wenn ich an Ihre wundervolle Behandlung denke. Ich hoffe ich kann es bald einrichten und darf mich noch einmal in Ihre bestimmende Hände begeben.

Devote Grüße Jürgen
Name: Thomas Eintrag am 30.01.2011 um 18:48 Uhr
Hallo Katharina, unser gemeinsamer Ringkampf war nicht nur gekrönt von deiner Stärke und Überlegenheit, sondern auch gut verpackt mit der gewissen Erotik. Warst eine echte Herausforderung und möchte mich gerne mal wieder von dir "bemächtigen" lassen.
LG Thomas
Name: Jens Eintrag am 17.01.2011 um 17:09 Uhr
Liebe Mistress Jana,

danke für die optimale Dehnung und die sanfte Vordehnung.
Ich hoffe ich kann deine Faust noch öfters in mir spüren.

Es Grüßt

Jens
Name: Steffen Eintrag am 11.01.2011 um 19:09 Uhr
Liebe Nelly danke für die sehr schöne Stunde, die ich heute bei Dir erleben durfte. Es war eine schöne Mischung zwischen zart und hart.
Liebe Grüße Steffen

 

Zum Direkteintrag ins Gästebuch klicke bitte auf das Bild